Berthold Wipfler2018-03-02T12:19:34+00:00

Berthold Wipfler

Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH) Gründer

„Steuerberatung habe ich stets als Ausschnitt einer umfassenden Unternehmens-, Wirtschafts-, Finanz- und auch Lebensberatung verstanden. Diese setzt kompetentes Fachwissen auf vielen Gebieten voraus, um den Zielen der Mandanten gerecht zu werden und dabei Steuerbelastungen auf das unabdingbare Maß zu beschränken. Das Bemühen um eine nachhaltige Mandanten-Zufriedenheit ist erstes Ziel und bei Erreichen zugleich eine Anerkennung der Leistung.

Als Gründer und ehemaliger Mitgesellschafter trage ich gerne – nun als Wegbegleiter der Kanzlei – dazu bei, diese Zielsetzungen auch weiterhin im Fokus zu halten.”

Beratungsschwerpunkte

  • Beratung bei der Umstrukturierung von Unternehmen und Konzernen (z.B. Unternehmenserwerb und -verkauf, Unternehmensbewertung, steuerliche Aspekte bei der Vertragsgestaltung, Going Public)
  • Beratung mittelständischer Unternehmen und Unternehmer (z.B. betriebswirtschaftliche Beratung, Rechtsformwahl, Unternehmensfinanzierung, Beteiligungsmodelle)
  • Beratung in Fragen der internationalen Steuerplanung (z.B. Unterstützung bei der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen, Lizenz- und Finanzierungsgesellschaften, Verrechnungspreise und Leistungsverrechnungen im Konzern, Expatriates)
  • Beratung rund um die Immobilie (steuerliche Konzeption, Immobilienfonds, Prognoserechnungen, Finanzierungsplanung und Cash-Flow-Analyse, Investitions- und Finanzierungsentscheidungen, Optimierung vertraglicher Gestaltung, Privatisierung öffentlicher Vorhaben)
  • Beratung bei der Entwicklung und der laufenden Betreuung von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen (z.B. Aktienoptionspläne, Wandelschuldverschreibungen, Phantom-Rechte, aufgeschobene Erfolgsbeteiligungen)
  • Beratung bei der Etablierung und Betreuung von Modellen der Betrieblichen Altersversorgung (in allen Durchführungswegen)
  • Beratung bei der Konzeption von Leasing-Modellen (Mobilien- und Immobilien-Leasing, Kommunal-Leasing, Prognoserechnungen, Wirtschaftlichkeitsvergleiche)
  • Beratung in Fragen des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechtes (z.B. Strukturierung von Familienvermögen, Sicherung und Gestaltung der Unternehmensnachfolge, Erbfolge, ehelicher Güterstand und Ehevertrag, Unternehmens- und Familienstiftungen)
  • Beratung gemeinnütziger Einrichtungen
  • Aufsichtsratsvorsitzender der DH-LT-Investments AG, Walldorf
  • stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der One Hotels & Resorts AG, München
  • Mitglied des Aufsichtsrats der InterComponentWare AG, Walldorf
  • Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der sovanta AG, Heidelberg
  • Mitglied des Kuratoriums der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Mitglied des Beirats der Steinbeis Transferzentren GmbH an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft GmbH
  • Mitglied des Aufsichtsrates der OH-Venture Management GmbH, St. Leon-Rot
  • Mitglied des Beirats der Novaliq GmbH, Heidelberg
  • Mitglied des Aufsichtsrats der DEB Eishockey-Sportgesellschaft mbH, München (2017 IIHF WM) und Vizepräsident des DEB e.V.
  • Mitglied des Beirats der SAP-Arena

Zur Person

  • * 1947
  • Steuerberater seit 1985
  • Studium an der Fachhochschule für Finanzen (1969 Diplom-Finanzwirt)
  • Gehobener Dienst der Steuerverwaltung Baden-Württemberg (1969 – 1985 zuletzt Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Referate
    Betriebsprüfung, Steuerfahndung, Straf- und Bußgeldsachen)
  • Dozent an der Finanzschule Karlsruhe und an der Fachhochschule für Finanzen
    Ludwigsburg sowie an der Bundesfinanzakademie Siegburg (1969 – 1985)
  • Gründer (nicht Partner im Sinne des PartGG)