Dr. Matthias Schweser2018-03-01T11:45:40+00:00
„Die Internationalisierung unserer Mandanten stellt auch uns als Berater immer wieder vor neue Heraus­forderungen. Ob grenzüberschreitende Umsatzsteuerberatung, die Vererbung eines weltweiten Vermögens oder die klassischen nationalen Steuerthemen – als Generalisten haben wir das gesamte Spektrum im Blick – das macht unsere Arbeit so interessant.

Unsere Mandanten dürfen ihre Anliegen und Themenkomplexe bei uns “abladen”, wir kümmern uns darum. Dabei bleiben wir jedoch nicht auf halbem Wege stehen und lassen sie mit theoretischen Konzepten allein, sondern nehmen auch die Umsetzung in die Hand – die Koordinierung mit anderen Beratern im In- und Ausland inklusive. So können sich unsere Mandanten um ihr Geschäft kümmern und wir uns um ihre Steuern – praxisbezogen und verständlich.”

Beratungsschwerpunkte

  • Steuerberatung aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Umstrukturierungen
  • Grenzüberschreitende Steuerberatung
  • Steuerliche Außenprüfungen
  • Nationale und internationale Umsatzsteuerberatung
  • Gesellschafter- und gesellschaftsbezogene Steuerberatung
  • Steuerliche Beurteilung von Investitionsopportunitäten
  • Beratung zu Personengesellschaften
  • Nachfolgeplanung mit grenzüberschreitendem Bezug
  • Allgemeine Beratung
  • Strukturierung und Errichtung gemeinnütziger Organisationen
  • Gemeinnützige Organisationen in der Nachfolgeplanung

Zur Person

  • * 1974
  • Steuerberater seit 2004
  • Wirtschaftsprüfer seit 2007 (Ausübung der Tätigkeit ausschließlich in eigener Kanzlei)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion an der Universität Bielefeld (1999 Diplom-Kaufmann, 2002 Dr. rer. pol.)
  • Mitarbeiter in mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien im Rhein-Main-Gebiet (2001-2007)
  • Mitarbeiter (Manager und Prokurist) einer weltweit vertretenen „Big-Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in den Bereichen Mittelstandsberatung und Corporate Tax an den Standorten Frankfurt am Main und Mannheim
  • Bei WIPFLER & PARTNER seit 2011, Mitglied der Geschäftsleitung (nicht Partner im Sinne des PartGG)