Fritz Mang2018-03-01T11:46:37+00:00

Fritz Mang

Steuerberater Dipl.-Kaufmann Gründer

„Häufig sind steuerliche Fragestellungen Anlass für ein vertrauensvolles Mandantengespräch. Eine umfassende, ganzheitliche Lösung für das Anliegen des Mandanten erfordert die Berücksichtigung einer Vielzahl außersteuerlicher Rahmenbedingungen. Unser Kanzleiansatz geht dahin, die notwendigen Experten zusammen zu bringen, einen optimalen Lösungsweg im Team zu erarbeiten, dem Mandanten vorzutragen und ihn bei der Umsetzung zu begleiten.

Unser Auftrag endet also meist nicht mit dem Aufzeigen der optimalen Lösung eines Problems, wir dürfen sie auch für den Mandanten umsetzen. Unsere Aufgaben sind dank ihrer Vielfältigkeit herausfordernd und spannend.”

Beratungsschwerpunkte

  • Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Entlohnungssystemen, aktienbasierten Vergütungsmodellen, Erfolgsbeteiligungsprogrammen
  • Beratung gemeinnütziger Einrichtungen bei der Finanzplanung und der Mittelverwendung unter Beachtung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Beratung rund um die Immobilie: Grundstücksentwicklung und -investition, steuerliche Optimierung von Strukturen und Transaktionen; Beratung von Immobilienfonds
  • Beratung vermögender Privatkunden bei Anlageentscheidungen (Reorganisation, Diversifizierung etc.), dem Vermögensübergang (Erbschaft- und Schenkungsteuerplanung) zur nächsten bzw. übernächsten Generation und sämtlicher Fragen eines “Family Offices”

Zur Person

  • * 1951
  • Steuerberater seit 1983
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und an der Universität des Saarlandes (1976 Diplom-Kaufmann)
  • Finanzplanung und -analyse bei Xerox Corp., Rochester, NY, USA (1977 – 1978)
  • Mitarbeiter der Arthur Andersen & Co. GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Frankfurt am Main und Berlin (1978 – 1994 zuletzt Tax-Partner und Leiter der Niederlassung Berlin)
  • Gründer (nicht Partner im Sinne des PartGG)