Über Oliver Ebert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Oliver Ebert, 39 Blog Beiträge geschrieben.
2020 03

Der Gesetzgeber hat Erleichterungen für das Kurzarbeitergeld beschlossen.

Info (Stand: 18.03.2020)

Diese Erleichterungen werden rückwirkend zum 1. März 2020 in Kraft treten und rückwirkend ausgezahlt. Folgende Erleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld hat der Gesetzgeber beschlossen:

  • Anspruch auf Kurzarbeitergeld besteht, wenn mindestens 10 Prozent der Beschäftigten einen Arbeitsentgeltausfall von mehr als 10 Prozent haben.
  • Anfallende Sozialversicherungsbeiträge werden für ausgefallene […]
2020 03

Covid-19: Handlungsbedarf und -optionen für Sie in der Corona-Krise:

Wir sind auch in dieser herausfordernden Zeit weiterhin mit Rat und Tat an Ihrer Seite und unterstützen und begleiten Sie!

Verantwortungsvoll. Unternehmerisch. Verlässlich.

Zur Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien haben wir großflächig auf mobiles Arbeiten umgestellt und sind gerne und wie gewohnt per E-Mail oder telefonisch für […]

2020 03

Neue Entwicklungen zu § 2b UStG – Verlängerung des Optionszeitraums nach § 27 Abs. 22 UStG

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat sich aktuell für eine Verlängerung des Optionszeitraums um zwei Jahre bis Ende 2022 ausgesprochen. Eine entsprechende Formulierung soll dem Gesetzgeber zeitnah vorgeschlagen werden. Eine erneutes Optionsverfahren schließt das BMF dabei weiterhin aus.

§ 27 Abs. 22 UStG soll wie folgt formuliert werden:

„Hat eine juristische Person […]

2020 03

Wir suchen Sie! Gerne auch als Berufsanfänger! Sie wollen etwas bewegen….

Sie wollen etwas bewegen und sich einbringen? Sie streben an, ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Mandanten zu werden? Verfügen Sie über Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung sowie in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, haben bereits bei der Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen mitgewirkt und kennen sich mit den gängigen DATEV- und Office-Anwendungen […]

2020 03

Steuerfachangestellte (m/w/d) gesucht! Sie wollen etwas bewegen….

Sie wollen etwas bewegen und sich einbringen? Sie verfügen über erste Berufserfahrungen in der Finanzbuchhaltung sowie in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, sind mit der Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen vertraut und haben gute steuerliche Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den gängigen DATEV- und Office-Anwendungen? Dann sind Sie möglicherweise der/die […]

2020 02

Gratulation an Herrn Martin Cetraz

Herzliche Glückwünsche richten wir an unseren Kollegen MARTIN CETRAZ zum bestandenen Steuerberaterexamen 2020! Wir freuen uns sehr, dass Herr Cetraz am 14.02.2020 das Steuerberaterexamen erfolgreich abgelegt hat und er unser Team weiterhin – künftig als Berufsträger – bereichern wird.

Fortbildung ist bei uns groß geschrieben. Wir unterstützen unsere Kollegen (m/w/d) […]

2020 02

Gehaltsumwandlungen zugunsten steuerbegünstigter Sachzuwendungen

Aktualisierung unseres Beitrages aus November 2019

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer werden vielfach steuerlich privilegiert. Vornehmlich durch Steuerbefreiungs- oder Pauschalierungsvorschriften. Der BFH musste sich aktuell mit der Frage auseinandersetzen, ob von diesen Privilegien auch Sachzuwendungen umfasst sind, zu deren Erbringung sich der Arbeitgeber erst aufgrund einer Gehaltsumwandlungsabrede verpflichtet hat. Die Finanzverwaltung vertritt in […]

2020 02

ACHTUNG: Betrügerische E-Mails zum Transparenzregister

Unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“ versenden Betrüger derzeit E-Mails, welche auf die Mitteilungspflicht an das Transparenzregister nach §§ 18 ff. des Geldwäschegesetzes hinweisen. Hierbei wird ein Bußgeld angedroht, sofern eine Registrierung unterbleibt. Es wird der Eindruck erweckt, man müsse sich auf deren Internetseite (www.TransparenzregisterDeutschland.de) kostenpflichtig registrieren.

Tatsächlich ist das Transparenzregister […]

2020 01

Feststellung des steuerlichen Einlagekontos bei einer rechtsfähigen Familienstiftung

Feststellung des steuerlichen Einlagekontos bei einer rechtsfähigen Familienstiftung

Rechtsfähige, privatnützige Familienstiftungen sind im Rahmen der Nachfolgeplanung beliebt, um damit Familienvermögen langfristig rechtlich selbstständig zu bündeln und aus deren Erträgen mittels entsprechender „Kapitalauskehrungen“ die dauerhafte Versorgung von Familienmitgliedern bzw. Nachfahren (Leistungsempfängern) sicherzustellen.

Für die in Deutschland steueransässigen Leistungsempfänger – seien es einmalige […]

2019 12

GEMEINSAM STARK mit dem WIRAS Verbund International

Als Partner im weltweit größten deutschsprachigen Verbund von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten bieten wir Ihnen immer genau die steuerlichen und rechtlichen Kontakte, die Sie gerade brauchen. Komplexe Sachverhalte lassen sich nun einmal in der Muttersprache am Besten lösen.  Wir verfügen gemeinsam mit unserem starken Verbundpartner WIRAS in 47 Ländern – […]