2018 11

Voller Vorsteuerabzug aus Beratungsleistungen trotz steuerfreiem Anteilsverkauf

Aus eingekauften Beratungsleistungen, die auf einen steuerfreien Verkauf von Anteilen an Tochtergesellschaften abzielen, ist der volle Vorsteuerabzug gegeben, wenn der Verkauf nicht der bloßen Erzielung von Einnahmen, sondern unmittelbar der Erweiterung einer steuerpflichtigen wirtschaftlichen Tätigkeit dient. 

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 08.11.2018 mit dem Urteil in der Rechtssache C-502/17 […]